Einheit in der Vielfalt - Es gibt einen besseren W

Einheit in der Vielfalt POV-Seminar mit 3 Trainern

Es gibt einen besseren Weg ...
... für mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit,
glückliche Herz zu Herz-Beziehungen und ein Leben in Harmonie und Freude...

Ist das nicht das, was DU willst?

18.-20.2.2022 Online

In dem Drei-Tages-Seminar "Einheit in der Vielfalt" gehen wir gemeinsam die nächsten Schritte in diese Richtung.

Du wirst:

  • schmerzhafte Gefühle wie Trauer, Wut, Selbstzweifel, Einsamkeit... auflösen
  • dich aus schmerzhaften Erfahrungen wie Dilemmatas, dramatischen oder traumatischen Erlebnissen befreien
  • Schuldgefühle und andere Blockierungen überwinden
  • wieder mehr du selbst sein erfahren

Methoden:

Im Seminar werden Methoden aus der POV, wie dynamische Aufstellungen, klärende Übungen und Joining angewendet.

Durch den Prozess der Innenschau und Selbstreflektion aus der Perspektive von drei Trainern stellen wir dir ein enormes Entwicklungspotenzial zur Verfügung. Darin liegt die Einzigartigkeit dieses Angebotes. Einmal im Jahr vereinigen wir uns als deutschsprachiges PoV-Trainerteam, um dich in deinem Entwicklungsprozess zu unterstützen... deine schmerzhaften Erfahrungen zu heilen und dir so ein Leben in Selbstliebe und erfüllten Beziehungen zu erschaffen.

Seminarleiterinnen:

In diesem Jahr stehen folgende von Chuck und Lency Spezzano ausgebildete Trainer/innnen zur Verfügung:

Ute Baues (Deutschland, Kroschenbroich)
Ute liebt es, Begeisterung, Lebensfreude, Leichtigkeit und Weiblichkeit in ihren Coachings und Workshops zu teilen, und strebt nach tiefer Heilung. Ihre Teilnehmer lieben Utes ansteckendes, enthusiastisches Strahlen. Sie scheint jeden und alles zu verstehen, so dass sich die Schüler sicher und getröstet fühlen. Sie schafft es, Sphären zu öffnen, zu denen nur wenige Menschen ohne Anstrengung gehen würden. Ihr kompromissloses Engagement für das Licht, ihre Natürlichkeit, ihr Optimismus, ihre humorvolle Weisheit und ihre Einhorn-Energie bringen jede Menge Gnade und Wunder.

Silvia Stiessel (Deutschland, Dresden)
Silvia hat ein großes Talent, die Seelenverbindungen der Menschen zu verstehen und zu übersetzen. Sie ist eine weise Seherin mit klaren Visionen für das, was ist und sein soll. Ihre Klarheit intensiviert ihre Führung und gibt Sicherheit. Ihre logische Herangehensweise an das Geistige hilft Menschen, sich ihrer Einzigartigkeit bewusst zu werden. Ihre Begeisterung macht ihr funkelndes Herz zu einem Botschafter der Wahrheit. Ihre Vision ist es, in einer liebevollen Welt zu leben, in der Menschen einander stets in Liebe begegnen. Um dies zu erreichen stärkt sie ihre Begabung, die Seelenwesen zu erkennen und andere mit ihrem wahren Selbst zu verbinden.

Ute Wiemann (Deutschland, Berlin)
Ute ist voller Liebe und Tiefe. Ihr feiner Humor und ihre Lebensfreude sind ansteckend. Es gibt keinen dunklen Ort, der vor Ihrer Feinfühligkeit verborgen bleibt. Sie hat den Mut und die Kraft uns diese Orte ins Bewusstsein zu bringen. Ihre Liebe zum Göttlichen bringt die Heiligkeit an diese Orte zurück und ermöglicht es, diese im Licht zu sehen.
Utes Vision ist eine Welt, der bedingungslos vergeben ist. Dafür ist sie bereit, die Wahrheit hinter allen Hindernissen hervorzubringen, um liebevoll und zärtlich gemeinsam in die Zukunft zu gehen.

Wann?

Fr, 18.02.2022: 14:00 – 19:00 Uhr
Sa, 19.02.2022: 10:00 bis 18:00 Uhr
So, 20.02.2022: 10:00 bis 18:00 Uhr

Die angegebenen Zeiten sind inklusive Pausen und Mittagspause.

Ort:

Online - Via ZOOM

Kosten:

regulärer Preis: 450,00 €
Fühbucherpreis vom 01.01.2022 bis 18.01.2022: 390,00 €
Paarpreis pro Person: 370,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose: 250,00 €

Anrechnungstage für POV: 3 Tage

Anmeldung:

Kontakt: Ines Rauscher

per Email: pov[@]fluss-der-liebe.de


Online Anmeldung: https://www.pov-int.eu

Veranstaltungsbedingungen:

Online via ZOOM